gif/stern.gif"Leuchte, kleiner Stern" am 15. Dezember 2006 gif/stern.gif

Weihnachtsmusical 2006

Am Freitag, den 15. Dezember 2006 führten wir das Weihnachtsmusical "Leuchte, kleiner Stern" (von Siegfried Fietz) auf.

Der Inhalt des Weihnachtsstückes

Der kleine Stern kann nicht richtig leuchten. Nur ein schwaches Glimmen will ihm gelingen. Einige Sterne des nächtlichen Himmels machen sich mit ihm auf die Suche nach mehr Leuchtkraft. Auf dieser Reise begegnen sie den weisen Sternbildern Andromeda, Kassiopeia und Orion. Von Kassiopeia erfährt der kleine Stern, dass er nur ein Spiegel ist, dessen Licht von jemand anderem ausgeht, von einem Menschen auf der Erde, der sehr glücklich ist. Auf ihrer Suche beobachten sie die Geburt von Jesus im Stall von Bethlehem und werden Zeugen der Weihnachtsgeschichte. Nach der Geburt des Christkindes beginnt der kleine Stern plötzlich besonders hell und deutlich zu leuchten und er erkennt, dass er dieses Kind durch sein Leben begleiten wird.

Kleiner Stern Kleiner Stern Orion, Kassiopeia und Andromeda in der Krippe Kleiner Stern Hirtentanz Engel auf dem Weg zur Krippe an der Krippe Kleiner Stern - Applaus Kleiner Stern - Applaus

Bevor es mit dem Musical losging, sorgten die Kinder der ersten Klassen mit einem besinnlichen Lichterlied für weihnachtliche Atmosphäre im Saal:

Adventslied Adventslied